Stadthaus Bahnhofstraße 1

Neubau eines 8-geschossigen Geschäfts- und Bürogebäudes auf einem Kellergeschoss.

Das Haus verfügt über anspruchsvolle Abfangungen für die mehrfach rückspringende Fassade. Für das Nachbargebäude wurden Unterfangungen bemessen. Der neue Keller entstand innerhalb einer alten Mauerwerkskonstruktion, die einerseits zur Sicherung der Baugrube mit herangezogen wurde und andererseits zu unterbauen war.

 

Bauherr:                      

KPS Real Estate Bahnhofstraße 1 GmbH & Co. KG

Contrescarpe 75 A

28195 Bremen

 

Architekt:                   

Prof. Max Dudler, Berlin

 

Auftragsumfang:      

Tragwerksplanung

Wärmeschutznachweise

Schallschutznachweise

 

Fertigstellung:           

2014

 

Galerie

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zill ∙ Klochinski ∙ Hütter ∙ Scharmann