Bürogebäude und Halle für Stroever Schellack Bremen

Neubau eines 5-geschossigen Bürogebäudes mit Staffelgeschoss und einer etwa 1.890 m² großen Stahlhalle sowie einer Stahlkonstruktion zur Überdachung eines Lagerbereiches zwischen Bestandsgebäuden. Die Stahlhalle wird einen L-förmigen Grundriss mit einer schrägen Außenwand und eine anspruchsvoll gestaltete Fassade erhalten. Für ein wirtschaftliches Konzept zur Stabilisierung der Halle konnte der neue massive Bürotrakt mit genutzt werden.

 

Bauherr:                      

Stroever GmbH & Co. KG

Auf der Muggenburg 11

28217 Bremen

 

Architekt:                   

Kauert und König   Dipl.-Ing. Architekten BDA

 

Auftragsumfang:      

Tragwerksplanung LP 1 - 4

 

Baubeginn:                

2017

Visualisierung:                   

Kauert und König   Dipl.-Ing. Architekten BDA

 

Galerie

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zill ∙ Klochinski ∙ Hütter ∙ Scharmann