Aussichtsturm auf dem Gelände des Universum Science Center in Bremen

Neubau eines 27 m hohen Aussichtsturms aus Stahl, bei dem die vier 30 cm dicken Stahlstützen unterschiedlich geneigt sind. Das Haupttragwerk aus Stützen und Riegeln wurde im Rahmen der Tragwerksplanung mit innen liegenden Stößen konstruiert. Neben der inneren Haupttreppe wurden in zwei Geschossen weitere Treppen außen an den Turm gehängt, sodass sich zusammen mit der Schiefstellung und den verdrehten Ebenen ein aus allen Richtungen unterschiedliches Bild des Turmes ergibt.

Bauherr:                      

UMG
Universum Managementges. mbH
Wiener Straße 5
28359 Bremen


Architekt:                   

Haslob Kruse und Partner, Bremen

 

Auftragsumfang:          

Tragwerksplanung 

                                  
Ausführungszeitraum:   

2007

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zill ∙ Klochinski ∙ Hütter ∙ Scharmann